Die Einsatzabteilung

Im Einsatz für Beuel

Wer kommt wenn es Brennt? Wir!
Egal ob der Baum die Straße zur Arbeit Blockiert, die Pizza im Ofen vergessen wurde oder der Keller unter Wasser steht. Wir stehen zur Seite. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Und das auch noch komplett ohne Vergütung für die Gemeinschaft.

Mit über 60 verschiedenen Einsätzen über Jahr verteilt leisten wir unseren Beitrag für Beuel. Dabei sind die von uns übernommen Aufgaben so verschieden wie unsere Kameraden. Dank unserer vielen verschiedenen persönlichen Hintergründe können wir durch unser umfangreiches Fachwissen jede Situation meistern.

Außerdem übernehmen wir als Löscheinheit eine vielzahl von Sonderaufgaben. Neben Bereitstellungen bei Großereignissen sind wir im Waldbrandkonzept der Stadt eingebunden und üben Logistiktätigkeiten im Katastrophenschutz aus.

Schon immer im Einsatz

Ob Brände, Bäume oder Bachhochwasser. Wir sind dabei – von Anfang an!

Die Gründung der Wehr

Jede gute Geschichte hat einen Anfang. Auch die Löscheinheit fing klein an und wuchs erst mit der Zeit zu dem, was sie heute ist.

Die neue Gliederung

Mit der Eingemeindung der Stadt Beuel in die Bundesstadt Bonn änderte sich die Aufstellung der Löscheinheit grundliegend.

Die Gegenwart

In einer Welt die sich täglich ändert und uns immer wieder auf die Probe stellt ist es wichtig zukunftsicher zu sein. Und genau das sind wir!